Willkommen auf:


Die Webseite befindet sich im Aufbau, wir Bitten um Verständnis...
Einige Links sind noch nicht in Betrieb.



Galerie der Sünden auf 2 Rädern...

Würde es hier und dort mehr Velowege geben, wäre die Situation wohl eine andere..... oder hat es auch mit fehlender Disziplin zu tun?

29.06.2021 Kannenfeldpark.

 


15. Juni 2021, natürlich wieder mal im Kannenfeldpark....   Schade....

 


Der Herr hier mit dem grauen Damenvelo, welches hinten einen halben Platten hat, weiss das er im Fahrverbot fährt, vorsichtig schaute er um sich, ob kein Poizist/in in der Nähe sei. Dann fuhr er los. Also sendete uns die nette Dame das verräterische Foto. (Name der Redaktion bekannt..) Geschehen am 10. Juni, Tatort Kannenfeldplatz.

Wieder war unser freundlicher Ernährungsspezialist, wie man am Inhalt des Körblis sieht, mit dem Velo dort unterwegs wo keine Velos fahren dürfen.

 


 

Einsendung vom 18.06.2020

Muss das denn sein?
 
Der Platz dort auf der Strasse würde genügen, wo wollen die Menschen sich wohl fühlen welche zu Fuss gehen? Wo sind die Eltern und/oder Vorbilder...? Es hat doch dort einen Fahrradstreifen. Das ganze Trottoir ist blockiert, alte Menschen, womöglich am Rollator, fühlen sich gefährdet in einer solchen Situation. Liebe Jugendliche, auch ihr werdet einmal alt werden, und womöglich gehbehindert sein. Danke wenn ihr auf dem Velostreifen fahrt....

 

(Einsender/in der Redaktion bekannt.)

 


 

Einsendung vom 06.05.2020

Ort: Bruderholz bei Basel

Ereigniszeitpunkt: 26.04.2020   16:30 Uhr.

Hundeleinenpflicht:
Von niemandem eingehalten zu diesem Zeitpunkt. Es liegen verstreut mit Kot gefüllte Hundekotsäcklein am Boden und in der Wiese rum.

Velofahrverbot:
Von niemandem eingehalten zu diesem Zeitpunkt.

Auch dort hat der Fussgänger nichts mehr zu melden, obwohl klare Gesetze sagen: Hunde an der Leine, Kotsäcke in den Abfallkübel und Fahrverbot für Velos.

(Einsender/in der Redaktion bekannt.)

 

 



 

Einsendung vom 17.10.2019

Eine leere Strasse, trotzdem wird das Trottoir benützt...  muss das sein? Es ist Alltag geworden, sich so zu verhalten. Dieser Unfall bewegte mich dazu, dieses Foto zu machen. Sieben Verletzte wegen einem Velofahrer, der sich nicht an die Regeln hielt: 20 Minuten Bericht, 7 Verletzte wegen Velofahrer in Basel...  Was würde hier passieren wenn plötzlich Kinder oder eine gehbehinderte, ältere Person um die Ecke kämen auf welche diese Person zufährt? Und es einen Unfall gibt mit Folgen welche niemand wieder gut machen kann?

 


 

Fotos von Menschen welche die Rechte der Fussgänger nicht in ihrem Bewusstsein haben. Was für schräge Vorbilder für Kinder und Jugendliche. Von einer anderen Seite betrachtet, wäre hier ein Veloweg angebracht, dies würde auch viele andere Probleme lösen....

Die Gesichter und spezifische Erkennungsmerkmale sind abgedeckt. Wir respektieren den Persönlichkeitsschutz.

Jeder weiss es, dass im Kannenfeldpark Fussgänger/innen, Kinder und die Tiere welche zum Park gehören, wie Vögel, Eichhörnchen, usw. den Vortritt haben, es ist generelles Fahrverbot und Hundeverbot, auch wenn diese Hunde an der Leine geführt werden. Fahrradfahrer könnten ihr Fahrrad schieben, 95% halten sich nicht daran.

 

   

 


Stolz fährt er dahin, am Morgen zur Arbeit. Kinder schauen zu, und nehmen sich dies als Vorbild. Wenn Erwachsene das dürfen, ja sogar noch Erwachsene mit Status Quo, dann müssen wir dies auch so tun, denkt es dann in den Kinderköpflein...

 


 

Parkplatzanarchie auf dem Trottoir, wie soll hier eine behinderte Person mit Rollator noch durch kommen? Die Parkplatzmentalität einiger autofeindlichen Regierungsmitglieder sorgt für den Rest der grossen Misere...  Es braucht Lösungen, und nicht Vorraussetzungen, wo nur noch Menschen welche reich sind, sich einen bezahlten Parkplatz leisten können. Es braucht mehr Parkplätze für alle Verkehrsteilnehmer/innen, auch für Velos und Veloanhänger.

 

 


 

Klicken sie auf den Button um zur Hauptseite zu kommen... Neu..
Neu..
Neu..
   
Sie befinden sich hier...
Neu..
Neu..
Off.
Neu..
   
Neu..
Neu..
Neu
Off.

info@streetwork.ch